Die Corona Schutzimpfung

Stand: 18.05.2021

Seit dem 7. April führen wir die Schutzimpfungen gegen SARS-CoV-2 durch.

Geplanter Ablauf

  1. Melden Sie sich unter folgender Mailadresse, wenn Sie der Gruppe mit der Hohen Priorität angehören:
    impfung@pmk-praxis.de
    Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer mit an.
    Bitte sehen Sie von Nachfragen ab, wir informieren Sie, sobald wir einen Impftermin für Sie haben.
  2. Wir werden uns telefonisch bei Ihnen melden und Ihnen einen Impftermin anbieten. Erst dann können wir Ihnen mitteilen, welcher Impfstoff für den Impftermin zur Verfügung stehen wird.
    Ein Wahlrecht bezüglich des Impfstoffes besteht nicht, da wir gemäß der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission impfen.
  3. Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zu Ihrem Impftermin mit:
    • Ihren Impfpass (falls vorhanden
    • Ihre elektronische Gesundheitskarte (falls vorhanden)
    • Ihren Personalausweis
    • Bringen Sie außerdem das entsprechende, vollständig ausgefüllte Aufklaerungsmerkblatt sowie den Anamnese- und Einwilligungsbogen des Impfstoffes mit, den wir Ihnen anbieten werden. Alle entsprechenden Formulare können Sie hier herunterladen.
      Bitte schicken Sie uns diese Bögen nicht vorab.
  4. Vor der Impfung werden wir Ihnen anbieten, Fragen und Unklarheiten zur Impfung mit Ihnen zu besprechen. Ein Aufklärungsgespräch ist nicht zwingend erforderlich, Sie können das Angebot auch ablehnen.
  5. Nach der Impfung vereinbaren wir den Termin für die zweite Impfung mit Ihnen.

Downloads

Aufklärungsmerkblatt (BioNTech/Pfizer und Moderna)

Anamnese- und Einwilligungsbogen (BioNTech/Pfizer und Moderna)


Aufklärungsmerkblatt (AstraZeneca und Johnson & Johnson)

Anamnese- und Einwilligungsbogen (AstraZeneca und Johnson & Johnson)


[Impressum]